#18 Rudolf Tschudin, Bambola Noxla Vulgata

Rudolf Tschudin

VITA

Der Bildhauer lebt in Sissach und ist in der Dorfschmiede aufgewachsen, wo er heute sein Atelier hat. Er lernte Metallbauschlosser und besuchte in Basel die Schule für Gestaltung. 

AUSSTELLUNG

Wir finden Kunst im öffentlichen Raum in der Schweiz, Deutschland und Österreich seit 1987. 
Seit 2004 ist der Künstler präsent an Einzel- und Gruppenausstellungen, sehr oft in Verbindung mit Open-Air-Veranstaltungen. 
Zu sehen waren seine Werke in der ganzen Schweiz und er hat auch Preise gewonnen für Kunst am Bau. 

Vor dem Atelier von Rudolf Tschudin in Sissach

Vor dem Atelier von Rudolf Tschudin in Sissach

Im Atelier von Rudolf Tschudin 

Im Atelier von Rudolf Tschudin 

Vor dem Atelier von Rudolf Tschudin

Rudolf Tschudin in seinem Atelier

Fruchtkörper/Lampions, 2022

Bambola Noxla Vulgata
Aluminium, 2022

Gehört zur Gattung ambitionierter Hülsenfrüchte, prunkvoller Fruchtkörper, grossartiges Oberflächenfinish, androgynes Verhaltensmuster, Bouquet, leicht nebulöser Abgang.
Ein Must-Have für jeden SUV Fahrer.
Sonderrabatte für Stand Up Paddler.